Wintercheck BHKW und Nahwärmenetz 2018 = Wärmemanagement einführen

An Stromerzeugern wie BHKWs stellen wir seit Jahren folgende Alterungserscheinungen fest: Fördermengen der Pumpen sinken: Die Motor-Kühlwasserpumpe, Die Pumpe für den Gemischkühler, Die Pumpe für die Notkühler, Die Pumpen für die Heizungswasserauslieferung hinter dem BHKW-Plattenwärmetauscher Wärmetauscher verschmutzen sehr früh Im Rahmen unseres Wintercheck BHKW und Nahwärmenetz 2018 prüfen wir alle 4 Fördermengen mit unseren Ultraschall Durchflussmessgeräten, eingriffsfrei und im laufenden Betrieb der BHKW-Anlage. Folgende weitere Prüfpunkte werden mit Datenloggern in das Monitoring mit aufgenommen: Netzrücklauftemperatur Motoreintritsstemperatur Motoraustrittstemperatur Eintrittstemperatu

Beauftragung zur Stromnetz-Qualitätsanalysemessung nach DIN 50160

Beide Parteien sind sich darüber einig, dass eine Stromnetz-Qualitätsanalyse (Power Quality) - Messung durchgeführt werden soll. Zur Vorbereitung auf die Messung werden Unterlagen benötigt, die gesondert von der HR-Energiemangement GmbH angefordert werden. Weiterhin ist es zwingend erforderlich, dass eine Bestandsaufnahme stattfindet, deren Inhalt alle auf dem Gelände oder zum Betrieb gehörende Trafos notiert werden. Die Messstelle muss vorab besichtigt und ggf. durch den vor Ort Elektriker freigegeben werden. Dies trifft auch zu, wenn Verplombungen geöffnet werden müssen. Das Messgerät wird im laufenden Betrieb eingehängt. Folgende Messpunkte werden abgegriffen: Spannung L1, L2, L3, Nullle

TECHNISCHE UNIVERSITÄT „Otto von Guericke“ Magdeburg Fakultät für Elektrotechnik Institut Elektroant

Kurzreferat Die elektrische Antriebtechnik spielt in zunehmendem Maße eine Schlüsselrolle bei der Energiewandlung in Industrie und Wirtschaft. Eine dynamische Entwicklung vollzieht sich hierbei bei den elektrischen Antrieben. Die kostengünstiger werdenden Drehstromantrieben (ASM) sollen hierbei in Verbindung mit den dazugehörigen Drehstromstellern (Umrichtern) äußerst komfortable, anwenderfreundliche Lösungen von Antriebsproblem darstellen, die kundenspezifisch möglichst optimal gestaltet werden sollen. Als günstige Antriebslösung erweist sich beim heutigen Stand der Technik die Asynchronmaschine in Zusammenhang mit einem Stromzwischenkreisumrichter. Die Speisung der Asynchronmaschine erfolg

© 2002-2020 HR Energiemanagement GmbH 

Tel.: + 05223 1800 939 mail: info@eea-eu.com

Werfener Heide 14, 32257 Bünde 

 

Energieberatung, Energieaudit, Energiemanagement, BHKW-Beratung, Optimierung von Wärmenetzen, Netzanalyse

 

Gebiete: Hannover, Kassel, Hamburg, Bremen, Celle, Soltau, Nienburg, Walsrode, Oldenburg, Osnabrück, Ülzen

Minden, Herford, NRW, Magdeburg, Rostock, Stralsund, Wismar, Schwerin, Halle, Leipzig, Wolfsburg, Gifhorn, Aachen, Viersen, Salzwedel, Stendal, 

 

 

AGB
 

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Google+ Social Icon
  • YouTube Social  Icon
  • Pinterest Social Icon
  • Instagram Social Icon
  • LinkedIn Social Icon
Logo_HR_Color_4K.png