Energieberatung beim mittelständischen Möbeltischler (Küchen-Manufaktur)

November 19, 2015

Welche sind die Hauptenergieverbraucher?

 

Die Heizung wird mit eigenem Abfall befeuert 100%

Beleuchtung: ca. 5-10%, Motoren für Säge- und Fräsmaschinen, Absauganlage 70%

Büro ca. 10% des Stromverbrauches.

 

Beschreibung der energetischen Mängel

 

- Fehlender Pufferspeicher an der Biomasseheizanlage, Kesseltakten

  Hydraulischer Abgleich der gesamten Heizanlage, fehlende Hocheffizienzpumpen.

 

- Fehlende Isolation an der Heizungsrohren führt zu unnötigen Wärmeverlusten.

 

- Die Beleuchtung kann durch energiesparende Leuchtmittel ersetzt werden.

 

- Dauerlaufende Motoren (Lüftung, Absaugung) können durch Hocheffizienzmotoren

  ersetzt werden (Stromverbrauch geringer).

 

Empfohlene Energieeffizienz-Maßnahmen

 

1) Heizungsrohre isolieren spart ca. 10% des Wärmebedarfes

    Geschätztes Einsparpotential p. a. in 10 MWh und 0,00 €

 

2) Pumpen gegen Hocheffizienzpumpen austaschen, spart 50% Strom

    bei 8000 Bh/a: 1 kW x 8.000 h x 0,15 €/kWh = 1.200 €

    Geschätztes Einsparpotential p. a. in 8 MWh und 1.000,00 €

 

3) T7 Leuchtmittel einsetzen Rechenbeispiel: Austausch der 60 Watt Leuchtstofflampen

    gegen die Einsparleuchtmittel mit 35 Watt: 220 Arbeitstage mal 10 Stunden = 2.200

    Stunden. Bei 100 Leuchtmitteln: (60-35 W) x 100 Stk x 2.200 h x 0,15 €/ kWh

    Spart 5.5 kWh/a

    Geschätztes Einsparpotential p. a. in 5 MWh und 800,00 €

 

4) Elektromotoren prüfen,die "durchlaufen". Kleine Antriebe sind grundsätzlich

    schlechter als große Antriebe: bei 5 kW 10% einsparen:0,5 kW x 2.200 h/a = 1.100 kWh/a

    bei 0,15 € ~ 165 €/abei 8760 h/a wären es 657 €/a !!!

    Extrem kurze Amortisationszeit bei 24/7 Anwendungen.

    Geschätztes Einsparpotential p. a. in 1 MWh und 165,00 €

Please reload

Neuester Eintrag

July 24, 2019

Please reload

Please reload

Follow Us
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Social Icon
  • Google+ Basic Square

© 2002-2019 HR Energiemanagement GmbH 

Tel.: + 05223 1800 939 mail: info@eea-eu.com

Werfener Heide 14, 32257 Bünde 

 

Energieberatung, Energieaudit, Energiemanagement, BHKW-Beratung, Optimierung von Wärmenetzen, Netzanalyse

 

Gebiete: Hannover, Kassel, Hamburg, Bremen, Celle, Soltau, Nienburg, Walsrode, Oldenburg, Osnabrück, Ülzen

Minden, Herford, NRW, Magdeburg, Rostock, Stralsund, Wismar, Schwerin, Halle, Leipzig, Wolfsburg, Gifhorn, Aachen, Viersen, Salzwedel, Stendal, 

 

 

AGB
 

Logo_HR_Color_4K.png
  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Google+ Social Icon
  • YouTube Social  Icon
  • Pinterest Social Icon
  • Instagram Social Icon
  • LinkedIn Social Icon