#Videoüberwachung von Energiezentralen für Immobilienverwalter und Wohngsbau

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Für die Beurteilung von Nahwärmenetzen und Fernwärmezentralen , hier die Zentrale in einem 10 MW Wärmenetz, ist es von außerordentlichem Vorteil, wenn man die Volumenströme und Temperaturen des Heizungswassers in Echtzeit sichtbar machen und und später auslesen kann!

 

Wir nutzen hierfür unsere Low-Cost Ultraschall Wärmemengenzähler, die über ein sogenanntes MODBUS- Protokoll ausgelesen werden können.

 

Ein Modbus Koppler (Loxone-Modbus-Extension) verbindet alle Messstellen einer oder aller Immobilie(n) miteinander.

Ist einmal keine Drahtverbindung möglich, können die Loxone Airmodule eine Funkverbindung untereinander herstellen.

Die 3 wichtigsten Vorteile durch das Energiemanagement

Kontaktformular / Telf. 05223 1800 939

© 2002-2019 HR Energiemanagement GmbH 

Tel.: + 05223 1800 939 mail: info@eea-eu.com

Werfener Heide 14, 32257 Bünde 

 

Energieberatung, Energieaudit, Energiemanagement, BHKW-Beratung, Optimierung von Wärmenetzen, Netzanalyse

 

Gebiete: Hannover, Kassel, Hamburg, Bremen, Celle, Soltau, Nienburg, Walsrode, Oldenburg, Osnabrück, Ülzen

Minden, Herford, NRW, Magdeburg, Rostock, Stralsund, Wismar, Schwerin, Halle, Leipzig, Wolfsburg, Gifhorn, Aachen, Viersen, Salzwedel, Stendal, 

 

 

AGB
 

Logo_HR_Color_4K.png
  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Google+ Social Icon
  • YouTube Social  Icon
  • Pinterest Social Icon
  • Instagram Social Icon
  • LinkedIn Social Icon